3. und 1. Platz im Volleyballturnier Dettingen/Teck

vlnr: Jan, Bene, Patrick, Timo, Chris, Patrick

vlnr: Jan, Bene, Patrick, Timo, Chris, Patrick

Heute, am Sa. den 28. Februar, hat unsere Jugend beim 31. Volleyball Turnier der FLG Dettingen/Teck den dritten und ersten Platz von 12 Mannschaften gemacht. Herzlichen Glückwunsch von uns allen! Lest selber wie es dazu kam:

Bericht von HP:
Pünktlich um 9 Uhr war die Jugendgruppe mit 7 Spielern in Dettingen. In der ersten Runde spielten wir 3 Spiele, die wir alle mit deutlicher Punktedifferenz gewannen. Es wurden 2 x 7 min gespielt.
In der zweiten Gruppenphase waren es erneut 2 Spiele die wir für uns entscheiden konnten.

Im Halbfinale trafen wir auf die Flieger aus Poltringen/Herrenberg – ein hartes Stück Arbeit lag vor uns. Wir hatten in den Pausen schon alle Teams analysiert und wussten, dass Sie zu den Top Teams gehörten.
In einem durchaus knappen Spiel unterlagen wir den Herrenbergern, hatten aber immernoch die Chance auf einen “Treppchenplatz”.
Der Wille diesen zu erreichen wuchs und wuchs – im Laufe des Turniers hatten wir ein starkes Angriffspiel gefunden und die Aufschläge kamen mit jedem Spiel besser übers Netz.

Das Spiel um Platz 3 war das Spiel um “alles oder nichts”. Es wurde das Spielsystem von Zeit auf Sätze umgestellt.

Wir trafen auf hervorragend taktisch spielende Laichinger – doch wir konnten den ersten Satz knapp für uns entscheiden.
Im zweiten Satz ließen die Kräfte ein wenig nach und wir gaben den Satz leichtfertig aber knapp ab.
Im alles entscheidenden dritten Satz mobiliserten wir alle unsere Kräfte und erkämpften uns den hochverdienten Sieg in einem sehr packenden und emotionalen Spiel.

Rang 3 war erreicht – und Rang 1 in der Jugendwertung gehörte auch uns da die Flieger aus Herrenberg (2. Platz) und aus Grabenstetten (1.Platz) im Team weniger als 3 Spieler unter 25 Jahren hatten.

Ein super Arbeitssieg für uns!

PS: Golly du schuldest uns ‘n Kasten 😀

Kommentieren gesperrt.