• Allgemein

    Abschied von Eberhard Aubele

    Am Montag, 12.10.2020, fand auf dem Friedhof in Simmozheim eine Trauerfeier für unseren verstorbenen Fliegerkameraden Eberhard Aubele statt, der nach langer Krankheit am 6.10.2020 im Alter von 67 Jahren gestorben ist. Mehr als 20 Vereinskameraden haben daran teilgenommen. Christian Hentschel als FSV-Vereinsvorsitzender legte ein Blumenbouquet mit einer Trauerkarte auf den Sarg. Eine Gastrednerin ließ Eberhards Leben Revue passieren. Christian hielt ebenfalls eine kurze Ansprache, siehe unten. Im Anschluss ehrten wir FSV-ler Eberhard mit einer Formation bestehend aus fünf Flugzeugen: DR400, Super Dimona, RF5, EV47, Christen Eagle. Danach flog jede einzelne dieser Maschinen noch einmal separat über den Friedhof. Besonders beeindruckte dabei die von Manuel Dürr gesteuerte Christen Eagle, die eine…

  • Allgemein

    Neues WordPress Theme „Bard Blog“(Pro Version)

    Die bisher verwendete WordPress Theme „Atahualpa“ wird lange nicht mehr weiterentwickelt und wurde daher durch das Theme „Bard Blog“ ersetzt. Notwendig wurde dies vor allem um auf eine aktuelle PHP Version (7.3) zu aktualisieren, mit der Atahualpa und manche Plugins/Widgets nicht mehr laufen (u.a. für Formulare sind noch zu überprüfen und ggf.anzupassen). Mit dem neuen Theme sind auch neue Möglichkeiten hinzugekommen. So ist die Webseite nun im Responsive-Design und auf Computerbildschirmen aber auch optimiert auf Tablets und Smartphone darstellbar. Es sind noch Optimierungen am Inhalt/Layout durchzuführen, daher erscheinen die Seiten noch nicht in endgültiger Form! Grüße, Armin  

  • 202008_Slowenien
    Allgemein

    Über die Alpen nach Slowenien

    Es begann eines Abends mit einem kühlen Getränk in der Hand. „Lass uns irgendwo hinfliegen und nicht nur einmal um den Windsack!“ Über soziale Medien, Internet und Ideen von Fliegerkameraden entstand nach und nach eine kleine Auswahl an Zielen im europäischen Ausland vorzugsweise mit einem kleinen Flugplatz direkt an der Küste. Schnell war klar, dass an die Nordsee fliegen weitaus weniger spannend ist als eine Alpenüberquerung mit einem Ziel im Süden. Unsere Entscheidung fiel dann auf Portoroz (LJPZ) in Slowenien. Mit dem ausgewählten Ziel konnten dann die Planungen konkreter werden. Erstmals mussten wir uns mit grundsätzlichen Fragen beschäftigen: Wann soll es losgehen? Welche Flugzeuge sind am besten geeignet? Haben wir…

  • Allgemein,  Videos

    Zwei Videos von Patrick beim Segelkunstflug

    Letzten Sommer flog Patrick Hagel mit dem Vereinsdoppelsitzer ASK21 im Rahmen unseres Flugtages 2019 ein sehenswertes Kunstflugprogramm. Patrik Gerstenlauer hat das Videomaterial geschnitten und zur Verfügung gestellt. Zum Kunstflug beim Flugtag schreibt Patrick Hagel: Flug auf unserem vereinseigenen Schulungsflugzeug ASK 21, der Flug startet mit einem Flugzeugschlepp auf 1000 Meter über dem Wächtersberg. Kurz nachdem das Seil vom Motorflugzeug gelöst wurde hab ich dann die Musik starten lassen und dann die Rauchpatronen an den Flügelenden gestartet. Und ab dann heißt es: 3 Minuten volle Konzentration und viel Spaß haben, einen schönen harmonischen Kunstflug zu fliegen.   Ein weiteres Video zeigt Patrick Hagel beim Fliegen der MDM-1 Fox des Fördervereins Segelkunstflug…

  • Allgemein

    “Tagung Technik” des BWLV

    In unserem Verein werden viele technische Arbeiten an den Flugzeugen selbst durchgeführt. Dafür braucht man fachkundiges Personal. Über den BWLV (Baden-Württembergischen Luftfahrtverband) werden entsprechende Lehrgänge angeboten um das fachliche Wissen zu erlangen. Wer daran teilgenommen und die Abschlussprüfung bestanden hat, bekommt dafür einen technischen Ausweis. Um ständig auf dem Laufenden zu bleiben, wird auch jährlich die „Tagung Technik“ veranstaltet. Hier wird über die neuesten Regeländerungen und neue technische Entwicklungen berichtet. Um seinen technischen Ausweis alle 5 Jahre zu verlängern, braucht man neben einem Tätigkeitsnachweis der ausgeführten Arbeiten auch den Nachweis über die Teilnahme an der Tagung. Diesmal war es richtig voll. Aus ganz BW sind Vorstände, technische Leiter, Werkstattleiter und technische…

  • Allgemein,  Streckenflug

    Wie wir den Rudi zurückgeholt haben. (Segelfliegerabenteuer anno 1968)

    Dieser sehr lesenswerte Reisebericht über eine Rückholaktion aus Frankreich (um die 50 Jahre her…) wurde uns Anfang 2019 von Walter Kalmbach zugespielt. Während eines Generalstreiks bei unseren westlichen Nachbarn ging es damals mit Rückenwind vom Wächtersberg bis in die Gegend um Le Mans und Blois (zwischen 600km und 700km vom Wächtersberg!). Ob die 3 köpfige Rückholmannschaft den Piloten zügig einsammeln konnte, müsst ihr selbst herausfinden… An dieser Stelle vielen Dank an Alfred Hartmann für die Umwandlung des als Bild vorliegenden Scans, des ursprünglich mit Schreibmaschine geschriebenen Textes,  in Textform. Kurz noch ein paar Worte zu Walter Kalmbach: Walter war seit 1951 Mitglied in der Flusgsportvereinigung Wächtersberg. Er hat über die…

  • Allgemein,  Ausbildung,  Jugend

    Patrik besteht praktische Prüfung

    Im April 2018 begann Patrik Gerstenlauer seine Ausbildung zum Segelflugschein und diesen Sonntag, nach weniger als eineinhalb Jahren, schloss er die Ausbildung mit der praktischen Prüfung ab. Bereits drei Monate nach Beginn der Ausbildung war er das erste Mal alleine in der Luft. In den Wintermonaten folgten die Theoriestunden. Die theoretische Prüfung legte er im Juli ab und im August wurde das Sprechfunkzeugnis auf englisch (BZF I) erworben. In diesem Sommer wurden die Voraussetzungen für die praktische Prüfung geschaffen, die unter anderem einen Überlandflug beinhalten. Diesen absolvierte er nicht einsitzig über 50 Kilometer, sondern im Hochleistungsdoppelsitzer weit über die geforderten 100 Kilometer hinaus und sammelte dabei gleich Streckenflugerfahrung. Nach 160…

  • Allgemein

    Flugtag 2019 – Fotonachlese

    Wir freuen uns, dass drei Fotografen einmalige Bilder vom Flugtagswochenende bereitgestellt haben, die wir auch veröffentlichen dürfen und uns hierfür bei Almut Grieb, Markus Hofer und Werner Hämmerle sehr bedanken! # Almut Grieb # Markus Hofer # Werner Hämmerle (facebook / instagram)

  • Allgemein

    Flugtag 2019 – Samstag

    Am ersten Tag des Flugtagwochenendes reisten bereits viele der Gäste an. So war zu Gast Bart Verhees mit seinem Nur-Flügler Verhees Delta “D2 twoseater”. Für die 370km Strecke von Belgien brauchte er nur rund ein-dreiviertel Stunden. Aufgrund seines UFO-ähnlichem Erscheinungsbildes wurde beim späteren Flugprogramm auch passend der Titel “Ich habe einen UFO gesehen” gespielt. Aus Eutingen kamen mehrere Klemms, so die KL25, zwei KL107, sowie die KL35 D-EBUX, welche nach acht Jahren Instandsetzung, erst vor drei Wochen am 4. August diesen Jahres zu ihrem ersten Flug seit 1962 wieder gestartet war. Zu den weiteren Flugzeugen, die heute zu bewundern waren, gehörten unter anderem mehrere Piper Cubs, die North American AT-6D.…