Flugschüler vom Wächtersberg bereit für die neue Flugsaison

Flugschüler Wächtersberg20130223_115639Die neue Saison ruft! Auch der Wächtersberg bereitet sich darauf vor. Wir haben z.Zt. 22 Flugschüler. Das ist eine Menge – und ein jeder soll die qualitativ hochwertige Ausbildung erhalten, die wir auf dem Wächtersberg gewohnt sind.
Unser Ausbildungsleiter Berndt Lupke und Mark Heim – angehender Fluglehrer auf dem Wächtersberg – haben zur Vorbereitung der neuen Flugsaison gerufen. Im Mittelpunkt stand eine gründliche Einweisung in die Segelflug-Betriebsordnung (SBO), der zur Erinnerung jedem Teilnehmer als Kopie überreicht wurde. Berndt Lupke führte die neue im Tower zugängliche Schülerakte ein, wo für Schüler und Fluglehrer jederzeit ersichtlich ist, ob alle Unterlagen und damit Berechtigungen zur Teilnahme am Ausbildungsbetrieb vorhanden sind. Bestechend an diesem Konzept ist, dass es transparent ist und jeder Schüler selbst Verantwortung trägt.
Die Veranstaltung wurde beendet mit konkreten und praktischen Einweisungen für das Verhalten auf unserem Gelände durch Karl-Heinz Röhm, René van der Helm und den Jugendleiter Timo Protzer. Als Abschluss erhielten die Teilnehmer den Wächtersberger „Bodendienst-Pass“ und „Flugplatz-Führerschein“.
Jetzt sind alle vorbereitet und sehnen die ersten Flugtage herbei.

Kommentieren gesperrt.