Zwei Flugschüler absolvierten erste Alleinflüge

Am letzten Sonntag im September war es für zwei Flugschüler endlich soweit und sie absolvierten ihre ersten Alleinflüge. Zunächst hat Harald Ewert seine drei Starts alleine durchgeführt. Später folgten die ersten drei Flüge vom Cornelius Kissinger, ohne den Fluglehrer auf dem hinteren Sitz.

Wie üblich erhielten sie von den herbeieilenden Fliegerkameraden einen Blumenstrauß, gespickt mit jeder Menge Disteln und der Reihe nach gab es einen Schlag hinten drauf, um das Thermikgefühl seines Hinterns zu sensibilisieren.

 

Kommentieren gesperrt.