• Ausbildung,  Jugend

    Peers erste Alleinflüge

    Am Freitag, den 28. Mai, 2021, war es soweit und Peer Mitzel steuerte die ASK21 erstmalig einsitzig über dem Wächtersberg. Peer begann mit der Flugausbildung im Juli des Vorjahres. Bedingt durch die Pandemie verlief die Ausbildung unter Sparflamme. Nun war er nach einer Woche Pfingstlehrgang soweit, dass er zum ersten Alleinflug starten konnte. Zuvor haben zwei Fluglehrer bestätigt, dass er so weit ist. Am Vortag gab es noch zwei Seilrissübungen, wobei einer ungeplant kam. Sein 67. Flug, der erste alleine, gelang ihm ohne Fluglehrer besser als die davor, meinte Peer. Nach der dritten und letzten Landung kamen die Fliegerkameraden aus allen Ecken des Flugplatzes herbeigeeilt, um beim sogenanntem „Hintern versohlen“…

  • Allgemein,  Ausbildung

    Prüfer für Rettungsfallschirme

    Segelfliegen ist ein Hobby in und mit der Natur. Es geht aber auch um Technik und Sicherheit. Deswegen fliegen wir Segelflieger mit einem Rettungsfallschirm, für den Fall der Fälle. Genau wie Flugzeuge auch, unterliegen diese einer jährlichen Nachprüfung um die Lufttüchtigkeit zu überprüfen. Da es in Baden-Württemberg immer weniger Prüfer für Rettungsfallschirme gab, hat der Landesverband um Nachwuchs geworben. Und das war erfolgreich. Vier angehende Prüfer haben sich im November zu einem Prüfer-Lehrgang in Calw zusammengefunden. Nach 25 Jahren als Fallschirmpacker, habe ich auch teilgenommen. Neben der obligatorischen Theorie wurde an zwei Wochenenden, ein Fallschirm nach dem anderen geöffnet und akribisch überprüft. Es ging darum den Materialzustand von Gurtzeug, Beschlägen,…

  • Allgemein,  Ausbildung,  Jugend

    Patrik besteht praktische Prüfung

    Im April 2018 begann Patrik Gerstenlauer seine Ausbildung zum Segelflugschein und diesen Sonntag, nach weniger als eineinhalb Jahren, schloss er die Ausbildung mit der praktischen Prüfung ab. Bereits drei Monate nach Beginn der Ausbildung war er das erste Mal alleine in der Luft. In den Wintermonaten folgten die Theoriestunden. Die theoretische Prüfung legte er im Juli ab und im August wurde das Sprechfunkzeugnis auf englisch (BZF I) erworben. In diesem Sommer wurden die Voraussetzungen für die praktische Prüfung geschaffen, die unter anderem einen Überlandflug beinhalten. Diesen absolvierte er nicht einsitzig über 50 Kilometer, sondern im Hochleistungsdoppelsitzer weit über die geforderten 100 Kilometer hinaus und sammelte dabei gleich Streckenflugerfahrung. Nach 160…

  • Allgemein,  Ausbildung,  Jugend

    Erster Alleinflug von Adrian Mitlacher

    Zum Abschluss des heutigen Tages, war es für Adrian soweit, denn nach exakt 100 Starts und rund 15 Stunden Flugzeit hat er seine ersten drei Alleinflüge absolviert. Vor eineinhalb Jahren begann er mit Beginn der Flugsaison 2018 mit der Flugausbildung im Verein der Flugsportvereinigung Wächtersberg. Im Winter fand der Theorieunterricht statt und er hat in den letzten Wochen erfolgreich die theoretische Prüfung bestanden. Auch das Funksprechzeugnis hat er erworben. Bevor er die Ausbildung abschließen kann, mit der hoffentlich im Herbst stattfindenden praktischen Prüfung, fehlen ihm noch der Überlandflug von 50 Kilometer und Außenlandeübungen. Bevor ein Flugschüler sich für seinen ersten Alleinflug ins Flugzeug setzt, hat er zuvor mindestens drei Seilrissübungen…

  • Allgemein,  Ausbildung,  Jugend

    Sunrise-Fliegen auf dem Wächtersberg

    Nach ausführlicher Planung durch unseren Fluglehrer Andreas und Befragung der Mitglieder rückte der große Tag immer näher. Am wunderschönen Morgen des EU-Wahlsonntages trafen sich viele hochmotivierte Piloten auf dem Flugplatz. Das Wetter konnte nicht besser sein, denn am Abend davor hatte es ein wenig geschauert, wodurch sich über Nacht in den Tälern leichter Nebel bildete. Pünktlich um 04:30 Uhr rollten die Hangartore auf und die Flieger wurden vorbereitet. Dies wurde sehr schnell und konzentriert erledigt, da die 15 Piloten so schnell wie möglich in den Morgenhimmel über dem Wächtersberg starten wollten. Nach kurzem Briefing war es dann soweit und um 05:17 Uhr startete das erste Segelflugzeug über das Wolkenmeer. Zusätzlich…

  • Ausbildung,  Jugend

    Jan Goller besteht Prüfung zum Motorseglerschein

    Am letzten Sonntag vom September war es für Jan Goller soweit und er saß mit dem Prüfer Roland Heyl im Motorsegler für den Prüfungsflug. Bevor es aber soweit war, musste ein theoretischer Teil bewältigt werden, der zwölf Fragen über vier Themenbereiche abdeckte. Nach Vorbereitung des Fluges an sich ging es mit der Vereins-Super Dimona in die Luft. Das Prüfungspensum umfasste unter anderem Motor abstellen, Seitengleitflug und 45° Kurven. Drei Landungen, auch auf fremden Platz, wurden durchgeführt, in diesem Fall in Winzeln. Am Ende konnte der Prüfer Roland Heyl zur bestandenen Prüfung gratulieren. Jan Goller saß bereits mit zwei Jahren erstmals im Flugzeug und die Begeisterung war geweckt. Es folgten viele…

  • Ausbildung,  Jugend

    Zwei Flugschüler absolvierten erste Alleinflüge

    Am letzten Sonntag im September war es für zwei Flugschüler endlich soweit und sie absolvierten ihre ersten Alleinflüge. Zunächst hat Harald Ewert seine drei Starts alleine durchgeführt. Später folgten die ersten drei Flüge vom Cornelius Kissinger, ohne den Fluglehrer auf dem hinteren Sitz. Wie üblich erhielten sie von den herbeieilenden Fliegerkameraden einen Blumenstrauß, gespickt mit jeder Menge Disteln und der Reihe nach gab es einen Schlag hinten drauf, um das Thermikgefühl seines Hinterns zu sensibilisieren.  

  • Ausbildung,  Jugend

    Dreimal Prüfung bestanden

    Am Samstag hat alles gepasst und die drei jungen Segelflugpiloten Jan Goller, Jannis Jubitz und Lukas Schneider haben den Status als Flugschüler erfolgreich hinter sich gelassen. Aber bis es soweit kommen konnte war Geduld angesagt. Nachdem bereits im Frühjahr die Theorieprüfung für den Luftfahrerschein bestanden war, galt es einen Termin zu finden, für die praktische Prüfung. Nach einigen regenreichen Wochen fand sich ein Termin. Der Prüfer war gekommen, man war guter Dinge, er saß bereits im Flugzeug, bereit die Prüfung abzunehmen, doch da zogen für den Rest des Tages starke Regen auf und er musste unverrichteter Dinge von dannen ziehen. Erst zwei Wochen später war es endlich soweit. Jeder der…

  • Ausbildung,  Jugend

    Schnupperfliegen 2016

    Am kommenden Sonntag, dem 8.Mai, findet ab 12 Uhr das Schnupperfliegen in einem Segelflugzeug auf dem Flugplatz der Flugsportvereinigung Wächtersberg statt. Hierzu sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen, mal die Welt von oben zu sehen und Einiges über den Segelflug zu erfahren und das für nur 5,- Euro pro Flug. Bereits am Samstag, dem 7.Mai, kann man sich vorab informieren, am Informationsstand beim Edeka in Wildberg, im Rahmen des dort stattfindenden Sommerfestes. Auch auf dem Calwer Wochenmarkt gibt es am Samstag einen Informationsstand. Also wessen Herz für die Fliegerei schlägt oder wer Interesse daran hat, kann mit der ganzen Familie kommen, denn für einen schönen Muttertag stehen auch warmes Tagesessen…

  • Ausbildung

    Erfolgreiche TMG Prüfung

    Am Freitag hat Holger Neugebauer bei Prüfer Roland Heyl seine praktische (und neuerdings auch theoretische) Prüfung abgelegt. Nach dem praktischen Teil haben die beiden sich zum nachschärfen der Theorie noch mal zurückgezogen, waren aber am Ende des Tages beide happy. Herzlichen Glückwunsch von uns allen und allzeit gute Landung. RvdH