• Ausbildung,  Jugend

    Patrick Hagel beeindruckt mit loops & other stunts

    “Es gibt einfach immer wieder solche talentierten jungen Piloten” lautete die Feststellung von Kunstflugexperte und Prüfer Frank Kurtz. Kurz zuvor beeindruckte ihn der 18 jährige Patrick Hagel mit einem blitzsauber geflogenen Prüfungsprogramm, bei dem sich dieser lediglich bei der Rolle rechts einen kleinen Richtungsfehler gönnte – der Rest war aus der Kategorie “wie aus dem Lehrbuch” sauber, präzise, übersichtlich und zudem noch sehr harmonisch geflogen. Exakt an seinem 14. Geburtstag begann der junge Schwarzwäler auf dem Wildberger Wächtersberg seine Segelflugausbildung, seinen Schein kriegte er dann mit 16 ausgehändigt. Seither ist er fast nur noch auf Flugplätzen anzutreffen, über 385 km führte ihn sein bisher längster Streckensegelflug. Seine Kunstflugausbildung spendierten die…

  • Allgemein,  Ausbildung,  Jugend

    Jan und Bene, zwei neue Segelflieger auf dem Wächtersberg

    Heute haben Jan Mirzwinski und Benedikt Storck ihre praktische Prüfung auf dem Wächtersberg absolviert. Das Wetter war durchwachsen, teilweise Regenschauer auf dem Platz. Prüfer Wolfgang Schmalz nutzte die Zeit um Theoriefragen durchzugehen. Im praktischen Teil mussten beide Prüflinge einen Seilriß bestehen. Starker Wind sorgte für Herausforderungen mit teilweise sportlichen Anflügen. Aber am Ende waren alle zufrieden, der Prüfer und die Prüflinge. Wir gratulieren unseren zwei jungen Scheininhabern zur bestandenen Prüfung. Allzeit gute Landung! Video ist hier RvdH

  • Allgemein,  Ausbildung

    Jochen Raible fliegt allein

    Heute 17.6.2014 hatte Jochen seinen langersehnten ersten Alleinflug. Im Fluglager Leibertingen konnte er sich ganz auf dieses Ziel konzentrieren. Während die Vereinskammeraden teilweise “auf Strecke” über der Schwäbischen Alb waren hat sich Jochen auf seinen Alleinflug vorbereitet, mit Erfolg. Viele glückliche Flüge wünschen wir Dir Jochen und noch mehr glückliche Landungen. RvdH

  • Allgemein,  Ausbildung,  Jugend,  Presse

    Großer Andrang beim Wächtersberger Schnuppertag 2014

    Bei bestem Segelflugwetter startete am Sonntag, den 18. Mai um 11 Uhr der Wächtersberger Schnuppertag. Der Andrang zu einem einmaligen Flugerlebnis war unerwartet hoch. Die intensive Werbung für einen Schnupperflug per Plakataktion und in den lokalen Zeitungen hatte bei vielen Personen großes Interesse geweckt. Auch der Aufbau eines Schulflugzeugs vor einem Supermarkt in Wildberg mit zusätzlichen Flieger-Informationen auf einem Fernseher war der Anlass für einige Personen, sich einmal den Traum vom Fliegen zu erfüllen. Bereits um 10 Uhr wurden von den Mitgliedern des Flugsportvereins die beiden Doppelsitzer vom Hangar an die Startposition geschoben und alle Vorbereitungen für einen zügigen Ablauf getroffen. Der blaue Himmel vermischt mit weißen Wolken lockte schon…

  • Ausbildung,  Jugend,  Presse

    Segelflieger Schnuppertag auf dem Wächtersberg

    Am Sonntag, den 18.05.2014, veranstaltet der Flugsportverein Wächtersberg einen Schnuppertag für Segelflug – Interessenten. Gehören auch Sie zu den Menschen, die schon immer davon geträumt haben, selbst ein Flugzeug zu steuern? Vielleicht haben Sie sogar vor, sich den Traum vom Fliegen zu erfüllen und diesen Sport zu Ihrem Hobby zu machen? Der Flugsportverein Wächtersberg bietet Ihnen am kommenden Sonntag die Möglichkeit, ganz unverbindlich an einem Schnupperflug teilzunehmen und das Segelfliegen kennen zu lernen. Für dieses Angebot stehen Ihnen mehrere Doppelsitzer zur Verfügung. Gesteuert werden die Flugzeuge von erfahrenen Piloten und Fluglehrern. Seien Sie unser Gast und erleben das herrliche Gefühl, frei wie ein Vogel geräuschlos über die Landschaft zu fliegen.…

  • Allgemein,  Ausbildung,  Jugend

    Osterfluglager 2014

    Bei nicht allzugutem Wetter hat der Wächtersberg eine ansehliche Bilanz vorzuweisen. Unsere Flugschüler sind einen großen Schritt weiter gekommen in ihrer Ausbildung. Ich danke allen Fluglehrern und Helfern die das wieder mal möglich gemacht haben. Der Wächtersberg kümmert sich gut um seinen Nachwuchs und die Ausbildung. Hans-Peter und Timo –> Duo Discus Einweisung fertig Anna, Krocki, Jan Goller –> Umschulung auf Astir Bene –> Thermische Überlandflugeinweisung Jan M. und Bene –> 50 km Überland Malte Benz –> 1. Alleinflug Jörg Blässing und Tim Zeller –> Einweisung RF 5 102 Stunden Segelflug und 402 Segelflugstarts bei nicht so ganz tollem Wetter können sich sehen lassen.

  • Allgemein,  Ausbildung,  Jugend

    50 km Alleinflug für Jan Mierzwinski und Bene Stork

    Gestern hat Jan und heute ist Benedikt Storck seinen 50 km Alleinflug geflogen. Die 50 km allein zu fliegen ist eine Aufgabe zum Ende der Flugausbildung. Zuvor muß die theoretische Prüfung und das Funksprechzeugnis bestanden sein. Dann ist der 50 km Flug der letzte Schritt vor der praktischen Prüfung zum Segelflugschein. Bei guten thermischen Bedingungen ist es beiden Piloten gelungen die Aufgabe in kurzer Zeit zu beenden. Herzlichen Glückwunsch, ihr seid auf dem Weg zum Flugschein ein großes Stück weitergekommen!

  • Allgemein,  Ausbildung,  Jugend

    Malte Benz first solo

    Heute hat sich unser Flugschüler Malte zum ersten Mal allein in die Luft gewagt. Malte ist seit Ende 2011 unser Flugschüler und hat in der Zeit 84 Starts Flugerfahrung auf dem Muster ASK21 unter der Aufsicht unserer Fluglehrer erworben. Die Fluglehrer hielten ihn reif für den ersten Solo und so schwang sich Malte – diesmal ohne Fluglehrer im Gepäckt, aber mit Funk am Boden – in die Luft. Der erste Alleinflug, in jedem Fliegerleben ein einmaliges Ereignis. Malte, du hast es geschafft. Der Rest ist zwar kein Kinderspiel, aber auch gut zu schaffen…

  • Ausbildung,  Jugend

    Theorie Unterricht 2013/2014

    Auch in diesem Jahr geben wir wieder Theorie Unterricht. In Nufringen hat uns Jochen Raible die Räume seiner Fahrschule „Team Raible“ zur Verfügung gestellt. Hier finden unsere 17 Flugschüler optimale Bedingungen für den Unterricht vor. Unterrichtet wird in den Wintermonaten jeden Samstag von 1000 bis 1400. Auf dem Programm stehen die Fächer: – Navigation – Meteorologie – Aerodynamik – Technik – Verhalten in besonderen Fällen – Menschliches Leistungsvermögen – Luftrecht

  • Allgemein,  Ausbildung,  Presse

    Kunstflugschein bestanden

    Samstag, 3. August 2013, Flugplatz Haiterbach: Tim Dengler und René van der Helm treffen sich in Haiterbach zur Kunstflugprüfung. Tom Neudel, der bestellte Prüfer, hatte zuerst noch eine Segelflugprüfung abzunehmen. Die Kunstflugprüfung sollte auf der ASK21 von den Feuersteinern abgehalten werden, doch Ihre Ankunft verzögert sich. Kurzerhand wird die ASK21 vom Wächtersberg geholt und Bernd stand als Schlepper auf der KF zur Verfügung. Tom Neudel saß bei beiden Flügen auf dem Rücksitz und beide Piloten haben Ihre Prüfung bestanden. Damit haben zwei weitere Piloten des Wächtersberg die Lizenz zum Kunstfliegen. Danke nochmals an Michael Zistler, er hatte die beiden auf ihre Prüfung vorbereitet. Think positive – fly negative!