Presse

Pressemeldungen

  • Allgemein,  Jugend,  Presse

    3. Platz beim Rudern auf den Wildberger Markttagen

    In Wildberg fanden auch dieses Jahr wieder die Wilderer Markttage statt und als Besonderheit gab es auf der Nagold ein Bootsrennen. Bei sonnigem Wetter mit um die 25 Grad war die Nagold das ideal Revier. Gerudert wurde mit Schlauchbooten (alle Teams hatten das gleichen Boot) auf dem aufgestauten Lauf oberhalb des Klosters. Der FSV Wächtersberg – fest verwurzelt in Wildberg – hat sich diese Gelegenheit nicht nehmen lassen und war mit einem Team aus vier Ruderern bei diesem Rennen präsent. Im Boot hatten nur drei Ruderer platz, sodaß die Mannschaft zwischendurch gewechselt wurde. Beim ersten Durchlauf gewann das FSV Team, im zweiten nicht, aber im letzen Rennen konnten sie wieder…

  • Allgemein,  Presse,  Videos

    Interview zum Flugtag 2015

    René van der Helm über den Verein FSV Wächtersberg, wie werde ich Pilot und die Frage: „Wie komme ich nach Nizza?“ Martin Losberger berichtet über die Pilatus P2, die auf dem Flugtag 29.-30. August 2015 auf dem Wächtersberg auftreten wird. http://www.youtube.com/watch?v=C5ITfyJGsgo Oxana Ditte

  • Presse

    Mitgliederversammlung 2015

    Die Mitgliederversammlung der Flugsportvereinigung Wächtersberg e.V. fand am vergangenen Samstagabend im Neubau des Gasthauses Krone, in Wildberg, statt. Dabei standen neben der Entlastung des Vorstandes, den Ehrungen für langjährige Vereinstreue und den Berichten, auch mehrere Beschlüsse an. Der erste Vorsitzender des Vereins, Dr. Christian Hentschel, begrüßte Herrn Sadlers (Bauamtsleiter) als Vertreter der Stadt Wildberg und in Vertretung des Bürgermeisters. Begrüßt wurden als Vertreter des Baden-Württembergischen Luftfahrtverbands (BWLV) Vize-Präsident Hans-Joachim Pross, sowie BWLV-Jugendleiter Oliver Goller. Er freute sich auch über die Anwesenheit unseres Ehrenmitglieds Erwin Röhm. Herr Hentschel ließ das Jahr 2014 Revue passieren. So fanden auf der letzten Mitgliederversammlung die Vorstandswahlen statt und der Verein durfte sich über eine großzügige…

  • Allgemein,  Presse

    Oldtimer auf dem Wächtersberg

    Am heutigen Sonntag haben knapp 60 Oldtimer auf ihrer Ausfahrt von Leonberg auf dem Wächtersberg Rast gemacht. Im Zusammenarbeit mit den Leonberger Geschäftsleuten hat der FSV Wächtersberg seine Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt. Die ca. 160 Teilnehmer waren aus der Umgebung und von weiter her angereist, teilweise aus der Schweiz. Gegen 12:00 Uhr trafen die ersten Fahrzeuge auf dem Wächtersberg ein. Mit Käse- und Wurstbrötchen, Brezel und Getränken wurden sie bei uns empfangen. Das Wetter – als schlecht angekündigt – war besser als erwartet. Sonne und etwas Regen, die hartgesottenen Oldtimerfahrer hat es nicht abhalten können. Viele Cabrios sind offen gefahren – unser Kaminfeuer im Vereinsheim wurde gern angenommen. Viele Mannschaften…

  • Allgemein,  Presse

    SWR Fernsehteam auf dem Wächtersberg

    Im Rahmen einer Reportage der SWR Landesschau Baden-Württemberg “Mobil” über Wildberg fanden gestern und heute auch auf unserem Segelflugplatz Dreharbeiten statt. Über Wildberg gibt es die ganze Woche in der Landesschau jeweils einen rund 4-minütigen Beitrag. Der Beitrag über unseren Flugplatz wird am Freitag ca. 19:30 ausgestrahlt. Empfehlenswert ist dann die halbstündige Zusammenfassung über Wildberg am Samstag, 19.7.2014, 18.45 bis 19.15 Uhr. Mehr Details, siehe Mobil vom 14. bis 19. Juli – Thomas Klinghammer in Wildberg.

  • Jugend,  Presse

    Herrenberger Aerospace Lab auf dem Wächtersberg

    Das Jugendforschungszentrum Aerospace Lab aus Herrenberg war heute auf dem Wächtersberger Flugplatz. Hier konnten die theoretischen Erkenntnisse direkt mit der Praxis verglichen werden. Ein Flugzeug des Wächtersberg und eines der Poltringer wurden zu “Versuchsflugzeugen” umgebaut. Hautnah können die Schüler Zusammenhänge zwischen Geschwindigkeit, Steigen und aerodynomischer Strömung erkennen. Einen großen Teil des Tages haben die Schüler und einige interessierte Mütter auf dem Flugplatz verbracht. Sie haben Aufgaben gelöst und unsere Welt der Fliegerei ungefiltert erfahren können. Prof. Dr. Heinz Voggenreiter hat für die gesamte Gruppe uns gegenüber seinen Dank ausgesprochen. Es hat ihnen allen sehr gut gefallen. Vielleicht sehen wir den einen oder anderen wieder auf unserem Platz. http://www.aerospace-lab.de RvdH

  • Allgemein,  Ausbildung,  Jugend,  Presse

    Großer Andrang beim Wächtersberger Schnuppertag 2014

    Bei bestem Segelflugwetter startete am Sonntag, den 18. Mai um 11 Uhr der Wächtersberger Schnuppertag. Der Andrang zu einem einmaligen Flugerlebnis war unerwartet hoch. Die intensive Werbung für einen Schnupperflug per Plakataktion und in den lokalen Zeitungen hatte bei vielen Personen großes Interesse geweckt. Auch der Aufbau eines Schulflugzeugs vor einem Supermarkt in Wildberg mit zusätzlichen Flieger-Informationen auf einem Fernseher war der Anlass für einige Personen, sich einmal den Traum vom Fliegen zu erfüllen. Bereits um 10 Uhr wurden von den Mitgliedern des Flugsportvereins die beiden Doppelsitzer vom Hangar an die Startposition geschoben und alle Vorbereitungen für einen zügigen Ablauf getroffen. Der blaue Himmel vermischt mit weißen Wolken lockte schon…

  • Ausbildung,  Jugend,  Presse

    Segelflieger Schnuppertag auf dem Wächtersberg

    Am Sonntag, den 18.05.2014, veranstaltet der Flugsportverein Wächtersberg einen Schnuppertag für Segelflug – Interessenten. Gehören auch Sie zu den Menschen, die schon immer davon geträumt haben, selbst ein Flugzeug zu steuern? Vielleicht haben Sie sogar vor, sich den Traum vom Fliegen zu erfüllen und diesen Sport zu Ihrem Hobby zu machen? Der Flugsportverein Wächtersberg bietet Ihnen am kommenden Sonntag die Möglichkeit, ganz unverbindlich an einem Schnupperflug teilzunehmen und das Segelfliegen kennen zu lernen. Für dieses Angebot stehen Ihnen mehrere Doppelsitzer zur Verfügung. Gesteuert werden die Flugzeuge von erfahrenen Piloten und Fluglehrern. Seien Sie unser Gast und erleben das herrliche Gefühl, frei wie ein Vogel geräuschlos über die Landschaft zu fliegen.…

  • Allgemein,  Jugend,  Presse,  Streckenflug

    Wächtersberger Jungpiloten umfliegen im neuen Doppelsitzer den Großraum Stuttgart

    Auf dem Wächtersberg wurde zu Ostern der neu erworbene Segelflug-Doppelsitzer Duo Discus in Betrieb genommen. Er begeisterte die Wächtersberger Jungpiloten so sehr, dass kurz danach der erste Versuch unternommen wurde, einen längeren Streckenflug zu wagen. Der ideale Tag für einen Streckenflug schien es nicht zu werden. Der Himmel war noch stark von Wolken bedeckt und die Sonne erwärmte den Boden nur spärlich durch die wenigen Wolkenlücken. Auch die Wolkenhöhe von 1300 m war eigentlich nur für Flüge rund um den Flugplatz geeignet, da für den Schwarzwald teilweise nur noch eine Flughöhe von 500 m über Grund übrig blieb. Diese Bedingungen machen einem Piloten schon das Leben schwer und erfordern viel…